Sprachkurse

Gute Sprachkenntnisse sind die wichtigste Voraussetzung für einen gelungenen Start in einem neuen Land. Dabei hilft Ihnen die Kolping Akademie.

Allgemeiner Integrationskurs

für Migrantinnen und Migranten
Image

Ziel


Erwerb von Deutschkenntnissen auf dem Sprachniveau B1 (GER) bzw. erfolgreiche Teilnahme am Deutschtest für Zuwanderer.

Zielgruppe/Voraussetzung


Für Interessenten ohne bzw. mit geringen Deutschkenntnissen.
Ausländerinnen und Ausländer:
Wenn Sie nach dem 01.01.2005 erstmalig eine Aufenthaltserlaubnis erhalten haben und auf Dauer in Deutschland leben, haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf Teilnahme an einem Integrationskurs. Sie erhalten den für die Teilnahme benötigten Berechtigungsschein von der Ausländerbehörde.

Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler:
Sie haben einen Anspruch auf kostenlose Teilnahme am Integrationskurs. Diesen Anspruch haben Sie auch als Ehegattin/Ehegatte oder Abkömmling, wenn Sie im Aufnahmebescheid aufgeführt sind. Das Bundesverwaltungsamt stellt Ihnen eine Bestätigung über die Teilnahmeberechtigung aus.

Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive, Geduldete gem. § 60a Abs. 2 Satz 3 AufenthG und Personen mit einer Aufenthaltserlaubnis gem. § 25 Abs. 5 AufenthG. Sie können einen Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs beim BAMF stellen.

Nach dem 01.01.2005 aufgenommene Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler und solche, die vor dem 01.01.2005 nicht an einem Sprachkurs nach SGB III teilgenommen haben. Den Berechtigungsschein erhalten Sie vom Bundesverwaltungsamt.

Weitere Voraussetzungen zur Teilnahme


Zugewanderte sowie Geflüchtete mit guter Bleibeperspektive können von den Ausländerbehörden, den Trägern der Grundsicherung bzw. den zuständigen Leistungsbehörden für Asylbewerber zur Teilnahme an einem Integrationskurs verpflichtet werden. Wenn Sie zur Teilnahme verpflichtet wurden, müssen Sie sich schnellstmöglich bei einem Kursträger anmelden.

Durchführung/Dauer


600 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)
Deutsch-Intensivkurs
100 Unterrichtsstunden (je 45 Minuten)
Orientierungskurs „Leben in Deutschland“

Inhalt


Der Schwerpunkt unserer Kurse liegt auf kommunikativen Fähigkeiten. In der neuen Sprache werden die Fertigkeiten Hören, Schreiben, Lesen und Sprechen geübt und wichtige grammatikalische Strukturen gelernt. Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, zum Beispiel:
Arbeit und Beruf
Aus- und Weiterbildung
Betreuung und Erziehung von Kindern
Einkaufen/Handel/Konsum
Freizeit und soziale Kontakte
Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper
Medien und Mediennutzung
Wohnen.

Außerdem lernen Sie, auf Deutsch Briefe und E-Mails zu schreiben, Formulare auszufüllen, zu telefonieren oder sich auf eine Arbeitsstelle zu bewerben. Die Themen variieren, je nachdem welche Kursart Sie besuchen.

Zertifikat/Abschluss


Nach Ende des Deutschkurses kann bei uns die skalierte Sprachprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer” auf den Niveaustufen A2-B1 (GER) und nach Ende des Orientierungskurses der Test „Leben in Deutschland” und abgelegt werden.

Beratung und Anmeldung

Die Kolping Akademie
Johannesstraße 11
85049 Ingolstadt

Kontakt

Allgemeines

Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Der allgemeine Integrationskurs dauert 700 Unterrichtseinheiten (UE).
Unsere Integrationskurse stehen auch Teilnehmenden ohne Berechtigungsschein (als Selbstzahler) offen, wenn Plätze frei sind. Ein Einstieg in einen bereits laufenden Kurs ist bei entsprechenden Vorkenntnissen jederzeit möglich.
Gerne sind wir Ihnen behilflich bei Ihrem „Antrag auf Zulassung” oder Ihrem „Antrag auf Kostenbefreiung”. Falls bereits vorhanden, bringen Sie bitte zur Anmeldung das Dokument „Berechtigung” oder „Verpflichtung” mit.

Kosten
Preise pro Unterrichtsstunde (45 Minuten):
ohne Berechtigungsschein: auf Anfrage
mit Berechtigungsschein: auf Anfrage
mit Kostenbefreiung: keine Kosten für Sie


Termine

tbd

Anmeldedaten

Kurs-Nr.:XXX0815XXX
Kurs: Deutsch-Integrationskurs
Umfang: ca. 700 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.)
Preis: 1603,00 EUR

Ihre Anmeldung kann nur persönlich vor Ort erfolgen, da wir Ihren Original-Berechtigungsschein oder Ihre Verpflichtung zum Kurs und Ihre Unterschrift benötigen. Ebenfalls legen Sie einen kurzen Einstufungstest ab. Ihre Anmeldung ist deshalb nicht online oder per E-Mail möglich.


Verwaltung Yekaterina Grünwald
Yekaterina Grünwald
Image
Stephanie Lukas
Verwaltung Ariadna Sevillano Garcia
Ariadna Sevillano Garcia
Verwaltung Roman Allgeier
Roman Allgeier

Weitere Ansprechpartner:

Sigrid Schuh
Roman Schmidt